Flachdach-Leckageortung

Kleine Ursache, große Wirkung!

Schon eine winzige Beschädigung der Abdichtung kann zu einem massiven Wasserschaden an Flachdächern, Terrassen und Balkonen führen. Findet man die Undichte nicht, bleibt oft nur die Komplettsanierung; mit enormen Kosten.

Aber eine punktgenaue Leckageortung ist möglich!
Nach geringem Reparaturaufwand kann auch die Dämmschicht getrocknet werden.
Die Wärmedämmung wird dadurch wieder wirksam, eine Komplettsanierung überflüssig.

Flächenabdichtung

Sollten sich in der Fläche Undichtigkeiten in Form von mechanischen Beschädigungen oder undichten Nahtverbindungen befinden, so können diese punktgenau geortet werden. Dabei stört selbst eine vorhandene Auflast wie Kies, Plattenbeläge oder extensive Begrünung nicht.

Bauteilanschlüsse

Die An- und Abschlüsse von Flachdachabdichtungen sowie die Ausbildung von Details (Ecken, Gulli-Einbindungen) stellen in vielen Fällen die Ursache für Feuchteschäden dar. Diese können ebenfalls mittels des Rauchgas- beziehungsweise Spürgas-Verfahrens festgestellt und danach von den betreffenden Fachfirmen überarbeitet werden.

Dichtigkeitsprüfung / Abnahme

Immer häufiger werden Dichtigkeitsprüfungen in Leistungsverzeichnissen für Bauvorhaben aufgeführt. Nicht nur um die Arbeit des Dachdeckers zu überprüfen, sondern vielmehr um eine Absicherung des Dachdeckers zu erreichen bevor Folgegewerke auf dem Flachdach tätig werden oder dieses als Lagerplatz benutzen.